Evangelische Kirche Gelsenkirchen

  • Kriegsgräber - 8000 Gelsenkirchener starben im Ersten Weltkrieg

    100 Jahre sind vergangen seit dem Krieg, der besonders  auf den Schlachtfeldern von Verdun (Frankreich) wütete. Die Religionslehrer Dr. Christian Hellmann und Annegret Schumacher führtne mit Schülern des Technischen Gymnasiums ein Projekt. Feldpostbriefe von Soldaten des Erstan Weltkriegs wurden am 17.11.2018 vorgelesen  in der feierlichen Veranstaltung zum Volkstrauertag.  Auch andere Schulen beteiligten sich daran die Erinnerung wach zu halten.  Die WAZ berichtete  darüber:   

    • kiregsgraeber_vorbericht13_11_2018_waz_h

     https://www.waz.de/staedte/gelsenkirchen/land-nrw-gedenkt-der-gefallenen-soldaten-in-gelsenkirchen-id215781617.html

     

  • Lehrkräfte verabschieden sich vom BTG

    Feierlich verabschiedeten sich Schulleiter Uwe Krakau und das Kollegium von Heidi Blessenohl (Berufsschulpfarrerin), Ingo-Burghardt-Weitz (Abteilungsleiter Elektrotechnik), Nils Fischer, Hartwig Gerling. Sie werden im kommenden Schuljahr an anderen Schulen tätig sein oder ihren Ruhestand genießen. Wir  bedauern ihr Ausscheiden aus dem Dienst am BTG und wünschen alles Gute für ihre Zukunft.

    • Abschied-BTG-2018_h
     

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com