Industrie 4.0

  • Anmeldung an der Fachschule für Technik

    Nach der Ausbildung noch weiterbilden zum/zur Staatlich geprüften Techniker/in? Anmeldungen für 2019/20 sind möglich bis zum 5. Juli 2019. Am Infosamstag, 09.02.2019, wurden Projekte der Fachbereiche Bau-, Elektro und Maschinenbautechnik präsentiert. Industrie 4.0 steht im Mittelpunkt der Weiterbildung. 

  • Ausbilder/innen der Metallberufe treffen sich am BTG - Industrie 4.0

    Özgür Gazioglu, Leiter der Metallabteilung am BTG hatte Ausbildungsbetriebe zum alljährlichen Kooperationsgespräch eingeladen.

    Wie Industrie 4.0 in die IHK-Berufe und die Fachschule für Maschinenbautechnik implementiert werden kann, stellte Dr. Ing. Nicole Quade vor. Die Lehrerin erklärte, dass zunächst Lehrkräfte fortgebildet werden, um später in Zusatz-Kursen das Wissen an die Auszubildenden sowie an die Studierenden der Fachschule weiterzugeben. Die WAZ berichtete darüber am 29.11.2018   

    • waz-ausbilder_29_11_2018

     

  • Neuer BTG-Bildungsgang Ingenieurtechnik - Fachhochschulreife

    Technisch begabt und Ziel Fachabitur  - aber noch unentschlossen, ob man Bau- Elektro- oder Maschinenbautechnik wählen soll? Wer sich Wege offen halten will, kann im neuen FHR-Bildungsgang Ingenieurtechnik drei verschiedene Fachrichtungen ausprobieren. Die Fachhochschulreife schulischer Teil ist nach 2 Jahren erreichbar. Wer sich danach noch spezialisieren möchte, wählt als drittes Jahr die Assistenten-Ausbildung nach Landesrecht und kann ohne weitere Praktika sofort studieren. Der Bildungsgang ist Bafög-berechtigt.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com