Am 27. April  war es wieder so weit! Aufgrund des großen Interesses wurden 43  Plätze vergeben in den Bereichen Bau-, Elektro-, Metalltechnik und Informationstechnik. Die Projekte Brückenbau, Gestaltung einer Homepage, Löten eines elektronischen Deko-Gegenstandes sowie Schmuck aus Metall begeisterten die interessierten Mädchen.

 

Aus den umliegenden Städten Bochum und Herne und Essen, aber auch Mülheim waren die Girls angereist.  Schulleiter Uwe Krakau und die Gleichstellungsbeauftragten Anne Schumacher, Monika Dörpinghaus sowie Britta Clüsserath begrüßten die Mädchen.

 

  • Bild1_Schulleiter-Uwe-Krakau-und-Frau-Doerpinghaus-begruessen-die-Maedchen
  • Bild2_Schulleiter-Uwe-Krakau-und-Frau-Doerpinghaus-begruessen-die-Maedchen
  • Gleichstellungsbeauftragte-Annegret-Schumacher-und-Monika-Doerpinghaus
  • Gleichstellungsbeauftragte-Britta-Clsserath
  • Teilnehmerinnen-des-Girlsday2017
  • gut-besuchte-Veranstaltung
  • interessierte-Schuelerinnen

 

Betreuende Lehrer in den Projekträumen und Werkstätten waren  Martina Dzienniak (Bautechnik), Nicole vom Hove (Programmierung einer Homepage), Christoph Hense und Reinhold Lübke (elektronischer Würfel) sowie Reinhold Cress und Thomas Kleine-Gung (Gestalten eines Deko-Gegenstandes aus Metall). 

 

Bautechnik - Bauen einer Leonardo-Brücke (stabil ohne Verbindungsfixierung)

  

  • Bautechnik-Lehrerin-Martina-Dzienniak
  • Brueckenbau-mit-blauem-Fluss
  • Leonardo-Brueckenbau-im-Team2
  • Leonardo-Brueckenbau-mit-Lehrerin-Martina-Dzienniak

 

Elektrotechnik Lötlabor 1 und 2 - Löten eines elektronischen Würfels mit Zufallssystem

 

  • Elektrotechnik_Lehrer-Christoph-Hense-im-Loetlabor2
  • Loetarbeiten-an-der-Platine
  • Loetlabor-Lehrer-Reinhold-Luebke-und-Lehrerbesuchr-aus-La-Reunion
  • Loetplatine

Wir danken den Schülerinnen und Schülern, die in den beiden Lötlaboren geholfen haben.

 

Programmieren einer Homepage mittels Notepad,HTML und CSS

  

  • Bild1-Programmieren-einer-Homepage-mit-Lehrerin-Nicole-vom-Hove
  • Lehrerin-aus-La-Reunion-interessiert-sich-fuer-den-Girlsday

Im Rahmen des Erasmus-Schüleraustauschs waren  auch Gäste aus La Réunion (Lehrerin Amina Cassim und Lehrer Pierre Tuduri) sehr interessiert am Ablauf des Girls` Day. Da  ihr Gymnasium den Schwerpunkt Elektrotechnik und Informationstechnik vermittelt, beobachteten sie die Bereiche Lötlabor und Programmierung. 

 

Metallwerkstätten 1 und 2 - Gestalten eines Deko-Gegenstandes aus Metall

  

  • Bild1_Metallwerkstatt_Lehrer-Thomas-Kleine-Gung-erklaert-Ablaeufe
  • Bild2_Metallwerkstatt-Lehrer-Rainer-Cress
  • Bild3_Werkzeug-fuer-den-Schraubenstock
  • Bild4_Metall_Deko_Objekt
  • Bild5_Biegetechnik-mit-Kupferdraht
  • Deko_Objekt-fuer-Schmuck
  • Metallwerkstatt-Arbeiten-an-der-Standbohrmaschine
  • Metallwerkstatt-Herstellen-eines-Deko_Objektes-aus-Aluminium-und-Draht
  • Rainerr-Cress-erklaert-Ablaeufe

 

    Fazit und Rückmeldung der Mädchen

Es machte den Teilnehmerinen viel Spaß, war aber auch anstrengend. Und: ein guter Einblick in technische Studiendisziplinen oder Berufe ist erfolgt!

S. Jeske, BTG, 28.04.2017

 

 

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com