Berufsausbildung oder nach der Sekundarstufe I weiterhin zur Schule gehen? Künstlerisch-praktisch und technisch Begabte können bei uns beides kombinieren. Fachabitur machen und dabei anwendungsorientiertes Wissen sammeln in den Bereichen Bau-, Gestaltungs-, Informations- oder Maschinenbautechnik (FHR).  Das Technische Gymnasium Ingenieurwissenschaften bietet viel Praxisunterricht. Besuchen Sie uns am

    Montag, 20.11.2017, 18 Uhr, Raum E 63, Overwegstr. 63, 45881 Gelsenkirchen

Die dreijährigen Höheren Berufsfachschulen schließen bei erfolgreichem Besuch ab mit einer Berufsausbildung nach Landesrecht. Individuelle Antworten erhalten Schüler/innen der Jahrgangsstufen 9 und 10 sowie  Eltern und weitere Interessierte am Info-Abend in den Fachbereichen:

•    Technisches Gymnasium –  Abitur Ingenieurwissenschaften 
•    Höhere Berufsfachschule Maschinenbautechnik, FHR  + Assistent/in (3jährig)
•    Höhere Berufsfachschule Informationstechnik, FHR + Assistent/in  (3jährig)
•    Höhere Berufsfachschule Gestaltungstechnik, FHR + Assistent/in (3jährig)
•    Höhere Berufsfachschule Bautechnik FHR schulischer Teil  (2jährig)

 

 

 

 

 

 

Besuchen Sie uns - wir beantworten gern im persönlichen Gespräch Ihre Fragen!


Tel: 0209-45031-0

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com