Vom 22. September bis 6. Oktober 2018 förderte  Erasmus+  erneut einen Schüleraustausch zwischen dem Berufskolleg für Technik und Gestaltung Gelsenkirchen und dem West Lothian College. Die Teilnehmer waren begeistert...

 

 Unterricht und Hineinschnuppern in die Praxis

10 Schülerinnen und Schüler der Fachbereiche Bautechnik, Elektrotechnik, Ingenieurwissenschaften nahmen an dem zweiwöchigen Aufenthalt teil. Während dieser Zeit besuchten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Woche lang das West Lothian College in Livingston, wo sie erleben konnten, wie man ihre Fachrichtung in Schottland unterrichtet. 


In der zweiten Woche des Aufenthalts waren Betriebspraktika vorgesehen, um den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die schottische Arbeitswelt  zu ermöglichen und Praxiserfahrungen außerhalb Deutschlands zu sammeln. Begleitende Lehrkräfte waren Nike Glücks (Englisch-Lehrerin) und Frank Becker (Informatik).

 

  • burg
  • flugzeug
  • klettern
 (Zum Vergrößern auf die Bilder klicken)

 

Kultur und Freizeit

Natürlich gingen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur zur Schule oder zum Praktikum. Während des gesamten Aufenthalts, insbesondere in der ersten Woche, gab es ein kulturelles Nachmittagsprogramm. Unter anderem wurden das Edinburgh Castle und Glasgow besucht. Des Weiteren standen ein klassischer High Tea, ein Besuch des Dungeon und der Altstadt in Edinburgh an. Beim Paintball und Indoor-Climbing war die Teamfähigkeit der Gruppe gefordert.

 

Text und Fotos: Nike Glücks (Englisch-Lehrerin)

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com