Acht GTAs des Berufskollegs für Technik und Gestaltung der Stadt Gelsenkirchen besuchten (in Begleitung von Rainer Kusen und Lisa Brück) die Panstwowe Liceum Plastyczne Schule vom 18.03 bis zum 29.03.19 in Olsztyn (Allenstein), Polen. 

Hier ein Bericht der Schülerin Jouleana Youhanon:

An dem künstlerisch ausgerichteten Gymnasium lernten die Schüler den Fachunterricht kennen. Unter anderem Keramik, Bildhauerei, technische Konstruktion und Malerei. 

  

  • Bild1
  • Bild2
  • Bild3
  • Bild4

Mit ganz viel Freude nahmen sie an mehreren Workshops teil. Nach dem Unterricht besichtigten sie verschiedene Museen und Sehenswürdigkeiten Allensteins, das Partnerstadt von Gelsenkirchen ist. Außerdem unternahmen sie  einen Wochenendausflug nach Danzig und Zoppot.

In der zweiten Projektwoche arbeiteten die Schülergruppen an Filmen, welche in der Stop Motion Technik konzipiert wurden.

Die Schüler sind von der Schule sehr beeindruckt und würden es gerne nochmal wiederholen. 

 

Das BTG freut sich, dass der Schüleraustausch mit dieser Partnerschule nach mehrjähriger Pause wieder aufleben konnte. Wir danken allen, die den Austausch möglich machten.  

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com