Bildungland NRW

Das multiprofessionelle Team der BTG-Talentschule sucht spätestens zum 1. November 2020 personelle Verstärkung mit unterschiedlichen Qualifikationen.

Zum Sommer 2020 startet im BTG mit der Talentschule der zentrale Schulversuch des Landes NRW.

Bericht: Das BTG wird Talentschule

Mit einem Projekt zur mathematisch-technischen Sprachförderung in Zusammenarbeit mit der TU Dortmund wurde ein erstes großes Entwicklungsprojekt der Talentschule BTG bereits auf den Weg gebracht.

Darüber hinaus wurde vereinbart, dass das BTG seine Kooperation mit dem NRW-Zentrum für Talentförderung deutlich intensiviert.

Spätestens zum 1. November werden wir daher unser multiprofessionelles Team der Talentschule weiter verstärken.

Wir freuen uns daher auf die Kontaktaufnahme von:

> Lehrkräften mit spätestens zum 1. November 2020 absolvierten 2. Staatsexamen in Deutsch/Mathematik oder Deutsch/Englisch,

> Lehrkräften mit sonderpädagogischer Qualifikation,

> Universitätsabsolventen des Maschinenbaus (Dipl.-Ingenieur*in oder Master) zum Seiteneinstieg oder

> Sozialarbeitern*innen bzw. Sozialpädagogen*innen mit adäquater Berufserfahrung.

Eine zentrale Voraussetzung zur Mitarbeit im BTG ist Ihre hohe Motivation zur Arbeit mit didaktisch und pädagogisch anspruchsvollen Lerngruppen sowie Ihr Interesse zur intensiven Mitarbeit in einem engagierten multiprofessionellen Team. Erfahrungen im Zusammenhang mit der Berufsvorbereitung und -bildung sind erwünscht, aber nicht zwingend.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Ansprache der Schulleitung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit aussagekräftigen Unterlagen.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com